Minister Enrique Octavio de la Madrid Cordero i Prezes Tomasz Szypuła

Podpisanie umowy Meksyk – Ptak Warsaw Expo

 

Während des offiziellen Besuches des Präsidenten Andrzej Duda in Mexiko wurde ein Partnervertrag zwischen Mexiko und dem größten in Polen Messe- und Kongresszentrum Ptak Warsaw Expo geschlossen. Mexiko wurde vom Minister des Tourismus der Vereinigten Mexikanischen Staaten Enrique Octavio de la Madrid Cordero, und Ptak Warsaw Expo vom Geschäftsführer Tomasz Szypuła repräsentiert. Der Vertrag wurde in Anwesenheit von Präsidenten von beiden Staaten offiziell unterzeichnet.

Dank dem Vertrag wurde Mexiko ein offizieller Partnerstaat der Internationalen Tourismusmesse World Travel Show, die von 20 bis 22. Oktober dieses Jahres im Internationalen Messe- und Kongresszentrum Ptak Warsaw Expo, in Nadarzyn neben Warschau stattfinden werden.

Erfolg der ersten, letztjährigen Messeauflage hat zur Folge, dass Mexiko, das bis jetzt der Partnerstaat der größten in der Welt Tourismusmessen, u.a. von World Travel Market in London, traf die Entscheidung, dass es ein Partner von World Travel Show 2017 sein wird.

Im Rahmen des Vertrags wird Mexiko ein repräsentatives Volkspavillon bauen, in diesem es zusammen mit Businesspartner ihre Waren und Touristenleistungen vermarken wird. Der Partnerstaat wird auch eine Reihe von verschiedenen Attraktionen, wie künstlerische Shows, Auftritte von Mariachi, Kostproben von regionalen Delikatessen der mexikanischen Küche, Werkstätte und viel mehr vorbereiten.

Während des Besuches in Mexiko wurde die Präsidentenpaar von u.a. Minister: Małgorzata Sadurska, Chef der Präsidentenkanzlei der Republik Polens und Krzysztof Szczerski, Chef des Präsidentenkabinetts und Gruppe von polnischen Unternehmer begleitet.

Eine der Prioritäten der Reise von Präsidentenpaar war die Vermarktung von polnischen Unternehmen und Industrie und die Suche nach neuen Geschäftspartner. Andrzej Duda wird u.a. an Beendigung des Polnisch-Mexikanischen Wirtschaftsforum teilnehmen und das Ausländische Handelsbüro PAIH in Mexiko eröffnen.

Während des Besuches der polnischen Delegation werden die zweiseitige Verträge, u.a. über wirtschaftlicher Zusammenarbeit, Unterstützung von gegenseitigen Kreditieren von Investitionen, Zusammenarbeit von BGK, PAIH mit ihren mexikanischen Äquivalenten, darunter zwischen polnischen Ministerium für Entwicklung und Finanzen und Wirtschaftsministerium von Mexiko, Polnischen Kosmischen Agentur und Mexikanischen Kosmischen Agentur, Polnischen Agentur für Investitionen und Handel und Mexikanischen Agentur für Vermarktung der Investitionen ProMexico geschlossen.